Technical Support

Kodifizierung

Im intermodalen Verkehr müssen die Fahrzeuge für den Transport auf der Schiene zugelassen sein. Auf Anfrage des Kunden kodiert Hupac die Fahrzeuge beim Bahnunternehmen und gewährleistet die Kompatibilität zwischen Fahrzeug und Bahnwaggon auf der gewünschten Bahnstrecke.


Ladesicherung
Der Transport auf Schiene bedarf spezieller Vorsichtsmassnahmen hinsichtlich Ladetechnik und Befestigung der Planen. Hupac liefert klare Anleitungen.

 

Investitionen in Fahrzeuge

Plant der Kunde die Herstellung spezifischer Fahrzeuge für den kombinierten Verkehr, stellt Hupac die technische Unterstützung zur Koordination mit dem Hersteller zur Verfügung.

 

ILU-Code

Bis zum 1. Juli 2014 alle Sattelanhänger und Wechselbehälter im Kombinierten Verkehr müssen mit dem neuen ILU-Code ausgestattet sein. Ab diesem Zeitpunkt wird die Auftragsabwicklung für Sattelanhänger und Wechselbehälter durch die KV-Operateure der UIRR ausschliesslich mit dem ILU-Code vorgenommen. Sollten Sie sich bisher noch nicht für den ILU-Code registriert haben, so bitten wir Sie, schnellstmöglich Ihre Anmeldung über die Website www.ilu-code.eu vorzunehmen. Erfahrungsgemäß nimmt insbesondere die Kennzeichnung der kompletten Ladeeinheitenflotte einige Zeit in Anspruch.