Richtlinien für die Mitarbeiter

Nach einem relativ ruhigen Sommer 2020 breitet sich die COVID-19-Pandemie mit grosser Geschwindigkeit in ganz Europa aus. Um unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner zu schützen, bestätigt die Hupac Gruppe die bereits zuvor getroffenen Schutzmassnahmen und setzt folgende Richtlinien für die zweite Corona-Welle auf.

 

Persönlicher Schutz

  • Wir tragen Maske.
  • Wir halten physischen Abstand.
  • Wir befolgen die Hygieneregeln: häufiges Händewaschen, Belüftung der Räume, Desinfektion von Oberflächen.
  • Wir reduzieren Kontakte und üben grösste Vorsicht: bei der Arbeit, zu Hause, in der Freizeit.
  • Wir unterstützen die Nutzung der bestehenden Corona-Warn-Apps.
  • Bei Symptomen informieren wir unseren Vorgesetzten und bleiben zu Hause.

 

Im Büro

  • Wir nutzen Home Office in einem Umfang von 50-75%, wo immer möglich.
  • Wir schränken den Zugang von externen Besuchern zu unseren Büros ein.
  • Wir reduzieren physische Treffen und Reisen; diese müssen vom lokalen Geschäftsführer genehmigt werden.
  • Wir beachten die Abstände zwischen den Arbeitsplätzen und die Zugangsbeschränkungen zu Gemeinschaftsräumen wie Pausenräumen, Besprechungszimmer und Umkleideräumen.

 

Auf dem Terminal

  • Wir unterstützen papierlose Abläufe und kontaktfreie Prozesse.
  • Wir sorgen für einen sicheren Zugang zu den Schaltern mit ausreichendem Abstand und  Desinfektionsmitteln für die Fahrer.
  • Wir vermeiden direkte Kontakte während des Umschlags der Ladeeinheiten.

 

Normen erfüllen und übererfüllen  

  • Wir halten uns an die lokalen Vorschriften.
  • Wir ergreifen wirksame Massnahmen, die über die behördlichen Vorschriften hinausgehen.
  • Wir informieren unsere Vorgesetzten im Fall von Nichtbeachtung der Regeln.

 

Stay safe everybody!


Oktober 2020