Intermodales Netzwerk in Südosteuropa gestärkt

Zurück

Gute Nachrichten für Logistikdienstleister, die zuverlässige intermodale Lösungen auf der europäischen Südost-Achse suchen:

 

  • Die Verbindung Duisburg - Wien/Budapest ist mit einem verbesserten Fahrplan aufgewertet worden. Sechs Abfahrten pro Woche und Richtung sorgen für ein flexibles, zuverlässiges Transportangebot.
  • Die Verbindung Rotterdam - Wien/Budapest-Verbindung wächst und wächst.  Ab dem 21. Juni erhöhen wir die Abfahrten von 4 auf 5 Rundläufe pro Woche.

 

Beide Verbindungen bieten nahtlos weiterführende Verbindungen nach Ungarn (Budapest Csepel), in die Türkei (Halkali), nach Rumänien (Ploiesti) und Bulgarien (Stara Zagora).

 
18.06.2021Zurück

Kontakte

Denitsa
Nikolova
Area Manager
Hupac Intermodal SA
Viale R. Manzoni 6
CH-6830 Chiasso
+41 58 8558122
dnikolova@hupac.com
Download